lifelovers!
discover yourself.

lifelovers! Blog. Was uns bewegt.

Bitte besuche uns bald wieder. Vielen Dank für Dein Interesse!

Neueste 5 Einträge

  • Das hier bin ich.
  • Lieblingsbücher
  • Lieblingszitate 19.05.2020
  • Location Scout für lifelovers!
  • Lieblingszitate 15.05.2020

14.05.2020

Energieräuber - Entrümpeln der Seele =)

Alte Gewohnheiten hindern uns oft daran, uns selbst zu befreien, zu entdecken und wirklich auszuleben!

Überprüfe Deine Umgebung. Defekte Dinge, Kleidungsstücke und Gegenstände mit negativen Erinnerungen, die Dich an etwas erinnern, was Du gar nicht mehr bist oder sein möchtest - weg damit! Das ist oft leicht und hat super Effekte!

Und - und jetzt wird es heikel - Menschen. Menschen können die größten Energieräuber sein. Schau vielleicht mal hin, wenn Du Lust hast. Gibt es in Deinem Leben Menschen, die definitiv Deiner Vergangenheit angehören? Die einfach nur aus Gewohnheit in Deinem Leben sind. Oder weil Du glaubst, wirtschaftlich von diesen Menschen abhängig zu sein? Gibt es Menschen in Deinem Umfeld, bei denen Du eigentlich schon vor Monaten oder gar Jahren entschieden hast, dass sie kein Teil Deines Lebens mehr sind und sind diese Menschen immer noch da? Ziehen diese Menschen Dich vielleicht immer wieder in alte Gewohnheiten, Verhalten und Gefühle? Das passiert. Und zack bist Du in Deiner Vergangenheit eingesperrt. Das Problem ist, dass Dein Gehirn Dinge automatisch abruft, wenn Du sie oft genug wiederholt hast. Wie ein unangenehmes Laster, z.B. Zigaretten rauchen. Eigentlich willst Du es nicht, und doch tust du es. Das Ding mit den Gewohnheiten. Sie können ein Sumpf sein. Doch Du kannst Dich entwöhnen! 

Mache mal einen Versuch wenn Du Lust hast! Nach ca 6 Wochen sind Gewohnheiten oft aufgelöst. Geh mal eine Zeit raus aus den alten Gewohnheiten mit Dingen oder Menschen und vielleicht entdeckst Du so, wer oder was wirklich zu Dir gehört.

Ich schreibe aus eigener Erfahrung. Im Zuge des Lock Downs habe ich mich in den ersten Wochen komplett herausgenommen. Meine Wohnung ist unglaublich entrümpelt. Und auch alte Verbindungen zu Menschen und Auftraggebern, die schon lange nicht mehr zu mir passen, konnte ich durch das Brechen der Gewohnheiten erkennen und auflösen. Ich habe z.B. die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen beendet, mit dem ich seit sehr vielen Jahren eng verbunden war. Ich konnte durch den “Entzug” frei feststellen, dass es für mich nicht mehr passt. Im Moment zumindest, denn niemand weiss, wie sich die Dinge entwickeln. Und weisst Du was? Es ist sehr befreiend und ich habe endlich Raum für das Kreieren von neuen, aufregenden Visionen und Projekten! Z.B. Lifelovers!. 

Es macht Spaß! 

Ich möchte Dir Mut machen, Dein Umfeld mit all den Gewohnheiten, Gegenständen und sogar Menschen darin anzuschauen. Befreie Dich und werde der, der Du eigentlich sein möchtest! Entrümpele Dich selber und staune!

Hab einen tollen Tag!

Bücher, die Dich beim Entrümpeln unterstützen können, sie haben mich sehr inspiriert:

Werde übernatürlich

Checkliste Energie

Kristina - 07:50:35 @ lifelovers! Inspirationen | Kommentar hinzufügen